48 Stunden in Zürich

Grüezi mitenand! Im Juli habe ich ein Wochenende mit meiner engsten Freundin in Zürich verbracht. Da wir uns schon länger als ein Jahr nicht mehr gesehen hatten, habe ich mich schon riesig auf diesen Kurzurlaub mit ihr gefreut.

Bern

Bern war die erste Stadt, die ich nach meiner Ankunft in Genf besichtigt habe. Da beim Ausflug des Erasmus Student Network (ESN) kein Platz mehr frei war, habe ich beschlossen, mit dem Auto dort hinzufahren und drei andere Erasmusstudenten mitzunehmen.

Interlaken und Därligen

Auch wenn ich in meinem Beitrag zum Roadtrip in der Schweiz gesagt habe, dass es nicht wirklich viel zu sehen gibt, finde ich dennoch, dass ich euch einige meiner Fotos zeigen möchte.

Zermatt · Hörnliweg

Falls ihr eurer Meinung nach im Bergdorf Zermatt noch nicht nah genug am Matternhorn dran seid, dann begebt euch über den Hörnliweg hinauf zur Hörnlihütte, die direkt am Fuße vom Matterhorn steht. 

Zermatt

Zur Zeit bin ich leider etwas mit den Prüfungen, dem Planen des Auszugs, dem Roadtrip in der Schweiz und meiner Reise im Februar beschäftigt.

Eiger, Mönch und Jungfrau

Mein Freund ist ein begeisterter Wanderer und deshalb suchten wir ein paar schöne Wanderrouten in der Schweiz. Alle Wanderrouten, über die ich berichten werde, sind auf einem niedrigen Anstrengungsniveau –

Rheinfall

Laut dem Lonely Planet Switzerland Reiseführer, zählt der Rheinfall zu den Top Things To Do in Switzerland und da es nur einen Katzensprung von Konstanz entfernt ist, war die Entscheidung schnell getroffen.

A weekend in Lucerne

During my semester abroad I try to visit as many cities in Switzerland as possible. The Erasmus Student Network of Geneva organizes many trips, including a trip to Lucerne.