Kuta Lombok hotels · Mana Yoga Retreat and Kumbara Villas

Kuta Lombok hotels · Mana Yoga Retreat and Kumbara Villas

Während meiner Zeit in Kuta Lombok habe ich in zwei unterschiedlichen Hotels genächtigt – Mana Lombok und Kumbara Villas. Diese zwei Unterkünfte könnten nicht unterschiedlicher sein, deshalb habe ich mir gedacht, ich berichte in einem separaten Blogpost über meine Erfahrungen.

Warum sind beide also so unterschiedlich?

 

Mana Lombok

Mana Lombok ist meiner Ansicht nach etwas geselliger. Es gibt unterschiedliche Zimmertypen, die zur Auswahl stehen: eine große Villa, geteilte Schlafräume oder eigene Bungalows und Zimmer. Darüber hinaus gibt es einen offenen (überdachten) Yoga-Bereich, der am Abend in einen Kinosaal umgewandelt wird. Des Weiteren gibt es auch einen Spa, ein Restaurant und einen Pool.

Das Frühstück wird im Restaurant serviert.

Das ganze Areal ist voll mit wunderschönen, tropischen Pflanzen – selbst im outdoor Bad gibt es ein kleines Beet voll mit schönen Pflanzen.

Wie bereits erwähnt ist der Yoga-Raum zwar überdacht, aber offen. Da es im gesamten Areal eigentlich sehr ruhig ist, kann man den Vögeln und dem Wind lauschen. Auch bei Regen ist die Yoga-Praxis eine wunderschöne Erfahrung.

Da es so viele unterschiedliche Zimmertypen im Mana gibt, findet bestimmt jeder ein Zimmer, das im Budget liegt.

Was ich damals bezahlt habe: 47€ inkl. Frühstück (2 Personen)

Mehr über Mana Lombok auf deren Website hier

Kumbara Villas

Wie ihr euch wahrscheinlich aufgrund des Namens denken könnt, besteht Kumbara Villas aus vielen kleinen “Villen”, die alle aneinander gereiht sind. Jede Villa verfügt über einen outdoor und indoor Bereich. Im outdoor Bereich befinden sich Küche, Esszimmer, Wohnzimmer und eine Sonnenliege. Badezimmer und Schlafmöglichkeit befinden sich im indoor Bereich. Da man kaum (bis gar nicht) auf andere Gäste trifft, ist ein Aufenthalt bei Kumbara Villlas sehr privat.

Das Frühstück wird einem in die Villa gebracht und kann jeden Tag an der Rezeption neu zusammengestellt werden.

Kumbara Villas ist eine tolle Option für all jene, die mehr Privatsphäre und auch Luxus während ihres Aufenthalts schätzen. Ich muss zugeben, ich habe damals wirklich ein gutes Schnäppchen (Eröffnungs-Deal für -50%) mit dieser Unterkunft gemacht – für den normalen Preis hätte ich dort nicht übernachtet.

Bei der Ankunft lernt man auch gleich den eigenen Concierge kennen, der mit einem über Whatsapp in Kontakt steht.

Was ich damals bezahlt habe: 50€ inkl. Frühstück (2 Personen)

Hier ist die Facebook-Seite von Kumbara Villas

Ich bin gespannt, ob euch eine dieser zwei tollen Unterkünfte zusagt. Ich muss zugeben, Kumbara Villas war für diesen Preis wirklich ein Glücksgriff.

Mehr Infos zu Kuta Lombok – Strände und Restaurants – findest du in diesem Blogpost von mir.

Safe travels ihr Lieben

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.